Programm 2019/2020

„Einer kam durch” (1946)

Filmabend im Dörpshus Haselund

Hardy Krüger in bemerkenswertem englischen Kriegsfilm. England zur Zeit des 2. Weltkriegs: Der deutsche Offizier der Luftwaffe Franz von Werra wird bei einem Fliegerangriff  über den Britischen Inseln abgeschossen und gerät anschließend in Gefangenschaft. Für ihn ist es von nun an Ehrensache und Pflicht, zu versuchen, den englischen Kriegsgefangenenlagern zu entkommen. Nach mehreren solchen Unternehmungen glückt von Werra tatsächlich der endgültige Ausbruch aus den Lagern und nach einer waghalsigen Flucht erreicht er wieder seine Heimat. Englisches Kriegsdrama um den deutschen Fliegeroffizier Franz von Werra, dem während des 2. Weltkriegs die Flucht aus verschiedenen Kriegsgefangen-Lagern gelang. In der Hauptrolle Hardy Krüger.

Datum:

Donnerstag, 16. Januar 2020

Ort:Dörpshus Haselund
Uhrzeit:19:00 Uhr
Eintritt:5 €
Anmeldung:Gert Nissen: 0461-979787
Veranstaltung: 1.8
Zurück zur Übersicht